“Das Zweitschönste im Leben ist, sich treiben zu lassen.
Das Schönste ist, seinen Platz zu finden.”


Liebe Brautpaare – schön, dass Ihr da seid!

Mein Name ist Nicole Ay und die Kamera mein ständiger Wegbegleiter. Sie ist um die halbe Welt mit mir gereist und genau da habe ich die Leidenschaft zur Fotografie entdeckt.

In den letzten Jahren durfte ich die verschiedensten Hochzeiten erleben und fotografisch begleiten. Hochzeiten zu zweit, freie, standesamtliche und kirchliche Trauungen bis hin zu den großen Partys mit allem mit 150 Gästen. In imposanten Kirchen, Klöstern und Schlössern, im Festspielhaus Füssen, in Seehäusern und in den Bergen.

Mit viel Liebe zum Detail und Freude an meiner Arbeit begleite ich Euch durch Euren schönsten Tag im Leben und habe mich dabei auf die Reportage-Fotografie spezialisiert. Das heißt, Euer Hochzeitstag wird in seiner Gesamtheit eingefangen, vom getting ready bis open end. Ihr seid dabei eingebettet in persönliche Momente mit Euch und Euren Familien und Gästen, die Hauptrolle in Eurer Fotografie-Geschichte und nicht nur für gestellte Posen. Für Euch halte ich die schönsten, kostenbarsten und klitzekleinsten Momente fest, die vor allem nach der Hochzeit, beim Betrachten der Fotos, so richtig ans Herz gehen. Bei meiner Arbeit lege ich sehr viel Wert auf natürliche Bilder, ungestellt und emotional. Mit viel Landschaft drumherum. Denn Bilder müssen leben. Eine Geschichte erzählen. Einen flüchtigen Moment in eine Erinnerung umwandeln. Auf ihre natürliche und besondere Weise.

Jede Hochzeit ist einmalig. Somit auch jedes Foto. Damit Ihr Euch ein Bild meiner Hochzeitsfotografie machen könnt, lade ich Euch herzlich in meine Fotogalerie ein.

Wenn Euch all das gefällt, bin ich für Euch da. Immer und überall. Schreibt mir oder ruft mich an. Ich freue mich auf Euch!


Ein kleiner Einblick


Aktuelles:

2019 durfte ich 18 Hochzeiten begleiten, davon 10 Ganztagsreportagen. Hinzu kamen ein Styled Shooting auf Mallorca, Kommunionen, drei Tage Shooting in einen Kindergarten, Pärchenshootings, Modenschauen und Hochzeitsmessen.

Mein Kalender für 2020 war auch schon gut gefüllt und ich freute mich auf alle meine wundervollen Brautpaare und auf die Locations. Von der Bergalm bis zum Kloster wäre wieder alles vertreten gewesen. Dann kam Corona. Die meisten meiner Hochzeiten wurden auf dieses Jahr, 2021, und sogar auf 2022 geschoben. Dennoch gab es letztes Jahr ein paar sehr schöne, wenn auch wenige Hochzeiten, die ich begleiten durfte. Aktuelle Fotos folgen in der Galerie.


Veröffentlichungen

Da mir die Persönlichkeitsrechte meiner Paare, deren Gäste und der Kinder immer sehr wichtig sind, gibt es hier nur Veröffentlichungen, wenn diese schriftlich zugestimmt haben. In der Galerie erscheinen immer wieder neue Reportagen, es lohnt sich also, öfter mal vorbeizuschauen.

Eure Nicole