Fragen & Antworten


Wie geht’s nach einer Anfrage per Telefon oder E-Mail weiter?

Ihr erhaltet ein für Euch abgestimmtes Angebot, in dem nochmals alle Leistungen aus dem vorherigen Punkt aufgelistet sind, per E-Mail. Solltet Ihr mit dem Angebot zufrieden sein und Ihr wollt mich als Eure Hochzeitsfotografin buchen, vereinbaren wir zuerst ein persönliches Kennenlernen in einem Vorgespräch. Wir besprechen alle Details, die Ihr für Ihren großen Tag plant, wann ich wo vor Ort bin und sehen uns ggf. auch die Lokationen an. Danach übersende ich Euch eine Vereinbarung, in welchem nochmals alle Punkte aufgelistet sind. Die Vereinbarung enthält die AGB’s sowie eine Klausel über die Persönlichkeitsrechte am eigenen Bild. Sollte es nicht gewünscht sein, dass von Euch ein/zwei oder auch mehrere ausgewählte Fotos in meiner Fotogalerie auf dieser Webseite erscheinen, macht mich bitte darauf aufmerksam und ich streiche den Absatz aus der Vereinbarung. Diese Vereinbarung wird von Euch unterzeichnet und an mich zurückgesandt (gerne per E-Mail). Dies gilt somit als verbindliche Buchung und sollte idealerweise ca. 6 Monate vor Eurer Hochzeit sein. Kurzfristig ist eine Buchung natürlich überhaupt kein Problem, sofern der Tag in meinem Kalender noch frei ist. Im Vertrag enthalten ist ebenfalls die Summe der Anzahlung über die Hälfte des voraussichtlichen Endbetrages, um die Buchung 100%ig zu garantieren.

Wann und wie wird bezahlt?

Da manchmal nicht genau vorhersehbar ist, wie lange die Brautpaare meine fotografische Begleitunga auf der Hochzeit wünschen, erfolgt die Endabrechnung über die tatsächliche Dauer im 1/4-Stunden-Takt nach der Hochzeit. Ihr erhalten hierfür von mir eine Rechnung mit dem bereits angezahlten Betrag sowie dem Endbetrag. Die Bezahlung erfolgt per Überweisung auf mein Bankkonto.

Wie lange müsst Ihr auf die Bilder warten?

Das kommt darauf an, wie viele Stunden ich Eure Hochzeit begleiten durfen und wie viele Fotos daraus entstanden sind. Nach der Aussortierung von misslungenen Fotos wird jedes einzelne Bild von mir angeschaut, nachgeschärft und evtl. im Weißabgleich korrigiert. Anschließend erfolgt eine Feinbearbeitung von Fotos, die noch nicht 100%ig meinen Ansprüchen genügen. Dies nimmt in der Regel viel Zeit in Anspruch, damit Ihr mit den Fotos auch wirklich zufrieden seid. Bei einem ganztägigen Auftrag veranschlage ich grob vier Wochen, bei einem 1-stündigen Auftrag wenige Stunden.

Wie groß sind die Bilder auf DVD/USB-Stick und in der Online-Galerie?

Die Bilder, die Ihr in der Online-Galerie findet, sind deutlich verkleinert, um die Ladezeiten gering zu halten. Die Kamera macht Fotos mit einer Auflösung von 5472 × 3648 Pixel = 20.000.000 Bildpunkte = 20,1 MegaPixel. Hieraus können Sie Fotos mit ungefähr folgenden Abmessungen entwickeln lassen:

21 × 29,7 cm – Ausdrucke im DIN A4-Format in exzellenter Auflösung

27 x 42 cm – Ausdrucke in DIN A3-Format als maximales Ausgabeformat in sehr guter Auflösung

Was dürft Ihr mit Euren Bildern machen?

Ihr bekommt alle übertragbaren Nutzungsrechte an den Bildern. Ihr dürft diese also im Internet, auf Webseiten, in Foren, auf Social Media-Kanälen usw. veröffentlichen, Fotos, Postkarten oder andere Drucksachen erstellen oder sonst daraus gestalten, was Ihr möchtet. Auch die Verwendung für geschäftliche Zwecke (z. B. Werbung) ist erlaubt. Über einen kleinen Hinweis auf mich oder über einen Link auf meine www.wedding-in-pictures.de würde ich mich dabei natürlich sehr freuen.